Presse 2018

Hildener Jazztage 2018Vom 29. Mai bis zum 03.06.2018 veranstaltete die Eventmanagementagentur Sensitive Colours, in Kooperation mit der Stadt Hilden und dem Land NRW, die 23. Auflage der Hildener Jazztage. Das Festival war wie in den Jahren zuvor, ein sehr gelungener Event. Mehr als 4000 Jazzfans erlebten außergewöhnliche Konzerte in 10 Locations.

Ein Highlight des Festivals war mitunter der gelungene Auftritt der WDR Big Band mit der New Yorker Vokalistin Magda Giannikou und dem ebenfalls in New York ansässigen Pianisten und Arrangeur Juan Andrés Ospina. Der zweite Höhepunkt am Samstagabend in der Stadthalle Hilden, war der Aufritt der Jazzweltstars Larry Goldings, organ, Peter Bernstein, guitar und dem Drumvirtuosen Bill Stewart.

VIVAWEST Marathon 2018Sonntag, 27.05.2018 hieß es wieder: Der Ruhrpott läuft. Die Eventagentur Sensitive Colours war erneut für das Management der Fanmeile beim VIVAWEST Marathon zuständig.

Kinderspaß, Foodtrucks und zwei Bühnen sorgten rund um das Fest für gute Stimmung und die beiden bewährten Moderatoren Kerstin von der Linden und Uwe Schulz, beide WDR, gaben den Läufern auf den letzten 6 Kilometern wieder eine Menge Zusatz Motivation mit.

Leider erwischte uns das schwerste Unwetter seit Jahren und der Marathon wurde kurz vor Schluß abgebrochen.

Mitarbeiterparty der Hamburger Hafen und Logistik AGSamstag, 19.05.2018 hieß es in der Messehalle 4 in Hamburg "Twist`nLock" zur großen MItarbeiterparty der Hamburger Hafen und Logistik AG mit mehr als 3.500 Gästen.

Die Eventmanagement-Agentur Sensitive Colours war für das 7 stündige Programm zuständig. Es begann mit der Moderation von Ilka Groenewold und Wolfgang Trepper sowie den Grußbotschaften Hamburger Persönlichkeiten wie dem neuen Oberbürgermeister, Uwe Seeler oder Lotto King Karl, denen der HHLA Shanty Chor, der Dockerrock und die Magic Artists folgten, sowie die Jägermeisterblaskapelle und DJ Peter Pride. Diese heizten dem Publikum schon heftig ein.

Sportgala Oberhausen 201810.03.2018 war erneut der Tag der Ehrungen der besten Sportler in Oberhausen, wie in jedem Jahr organisatorisch und künstlerisch begleitet von der Agentur für Eventmanagement Sensitive Colours.

Unter der neuen Moderation des ehemaligen Schwimmweltmeisters Christian Keller wurden auch die Ehrungen neue gestaltet. Ein wenig Oscar Flair wehte durch die Halle, da zum ersten Mal nicht im Vorfeld bekannt war, wer die Auszeichnung mit nach Hause nehmen würde. Jeweils drei Nominierte saßen im Saal. And the winner is.... brachte das Publikum zum toben.

Auch das Programm hatte es in sich. Rhönrad mit den beiden Weltmeistern Laura Stullich und Boj Loijen, Teterboard mit Lukas und Aaron, de Frau Kühne, KTTO und die Damenband Rockemarieche aus Köln sorgten für drei Stunden bester Unterhaltung.

Bei der After Show Party gab es viel zu reden aber natürlich auch zu feiern. Ein kleiner Film folgt.

STEAG Jubilarfeier

STEAG Jubilarfeier 2011 Wie in jedem Jahr fand wieder die Ehrung der STEAG Jubilare in der Philharmonie in Essen statt. 400 Personen feierten diesen... mehr...

Neanderland Biennale

Neanderland Biennale 2009 Teil30 Veranstaltungen in 10 Städten in vier Wochen unter dem Motto „Alles Theater“. Sensitive Colours präsentierte...   mehr...

Dolphin Aid Gala

Dolphin Aid GalaSeit 2002 richtet Sensitive Colours die jährliche Spendengala des Verein Dolphin Aid aus. In den ersten beiden Jahen... mehr...

Zum Seitenanfang